Montag, 30. Juli 2012

Montagsstarter

1. Ich frage mich , warum Urlaub immer so schnell vorbei sein muss.
3. Feiern am Wochenende soll mein Highlight diese Woche sein.
4. Also mein Blog bleibt aktuell total auf der Strecke.
5. Im OP rumzustehen finde ich furchtbar langweilig.
6. Kennt ihr eigentlich tolle Festivals?
7. Wenn ich an Tomorrowland denke, dann kriege ich eine Gänsehaut.
8. Ich habe mir außer meinem Highlight noch Krankengymnastik und bügeln vorgenommen.

Montag, 16. Juli 2012

Montagsstarter

1. Bubble Shoot spiele ich gern.
2. Regen, Regen, Regen...und das im Juli- muss das wirklich sein?
3. Oft habe ich die Vermutung , dass sich bald vieles ändern wird.
4.  GZSZ finde ich im Moment total spannend.
5. Gute Planung wird meiner Meinung nach überbewertet...ich mag spontane Sachen.
6. Die Welt da draußen macht mir Angst.
7. Wenn ich den Haushalt mache, dann bin ich meist nicht ganz so gut gelaunt.
8. Mein Freund und meine Freunde sind besonders wichtig, aber auch Familie muss sein!


Samstag, 14. Juli 2012

Trio-Schoko-Kekse

Zutaten:
  • 125g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • 25g Kakaopulver
  • 125g Bitterschokolade (mind. 70% Kakaoanteil)
  • 100g weiße Schokolade
  • 200g Milchschokolade
  • 100g Butter
  • 175g brauner Zucker 
  • 2 Eier
  • 1TL Vanilleextrakt
Zubereitung:
  1.  Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver in eine große Schüssel sieben. Die Bitterschokolade in kleine Stücke brechen und in einer Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser schmelzen lassen. Einmal umrühren und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Milch- und weiße Schokolade in grobe Stücke brechen.
  2. Butter und Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln unterrühren und den Vanilleextrakt hinzufügen. Die geschmolzene Bitterschokolade gut unterrühren und die Milch- und weiße Schokolade dazugeben. Zum Schluss die Mehlmischung unterrühren.
  3. Den Teig löffelweise und mit genügend Abstand auf die Backbleche mit Backpapier tropfen lassen. Die Kekse 10 Minuten backen und auf den Blechen leicht abkühlen und hart werden lassen. Mit einem Palettenmesser ablösen und auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen.

Donnerstag, 12. Juli 2012

Instagram

EM





Mein Schatz beim Fußball :)

Mojito :)




Trio-Schoko-Cookies :)


























Himbeer-Käsekuchen

RUHR IN LOVE-bester Tag :)











Parteeey :D






Brugaaaa :)